Klangmassage-Norderstedt
/

  Entspannung, Gesundheitsförderung, Schmerzlinderung und Burnout-Prophylaxe

Körpertherapeutische Arbeit

Bei dieser Art wird nicht nur mit dem Kopf/Verstand (Kognition), sondern ganz besonders auch mit den körperlichen Reaktionen gearbeitet. Dabei wird davon ausgegangen, dass sich der Stress, den wir in vielen Situationen erleben, zunächst im Körper – oft  unbemerkt – aufbaut und dann über den Körper ins Bewusstsein drängt. Und das auf einem sehr automatisierten Level, da die meisten unserer Reaktionen auf Ereignisse unbewusst ablaufen.

Hier setzt das körpertherapeutische Arbeit an – die Aufmerksamkeit wird auf die körperlichen Reaktionen gelenkt, dies schult die Wahrnehmung, das macht langsamer in der Wahrnehmung um den Aufbau der Reaktion zu beobachten und bewusst zu erleben. Nun kann genau dort mit Änderungen begonnen werden. Durch die Erforschung des Ist-Zustandes (Was passiert gerade wo mit welcher Intensität bei welchem Ereignis in meinem Körper) kann dann in den Prozess eingegangen werden.

Das große Ziel dabei ist es, die Fähigkeit zur Selbstregulierung zu erhöhen und ebenso die Bandbreite der eigenen Handlungsmöglichkeiten zu erweitern. Dadurch stärken die Klienten ihr Frühwarnsystem in vielen Bereichen und werden zunehmend gelassener in vielerlei Hinsicht